Herren Hallenkreismeisterschaft 2017

Unsere Mannschaft hat bei der diesjährigen Hallenkreismeisterschaft positiv überrascht. Als bester 2. der Vorrunde qualifizierten wir uns für die Endrunde im Kreis Erlangen/Pegnitzgrund am Samstag 14.1.2017 in Lauf in der Bitterbachturnhalle.

In der Gruppe B trafen wir zunächst auf den letztjährigen Titelverteidiger SK Lauf und verloren knapp mit 0:2, dann folgte gegen den ASV Niederndorf ein spannendes 3:3 und schließlich gewannen wir in überzeugender Manier gegen den FC Reichenschwand mit 5:0. Aufgrund der Niederndorfer Niederlage gegen den SK Lauf zogen wir sensationell in das Halbfinale gegen den Landesligisten ATSV Erlangen ein. Was zunächst kurzzeitig eindeutig für unsere Nachbarn zu laufen schien, entwickelte sich doch noch mit unseren 1:2 Anschlusstreffer zu einem spannenden Derby, was aber der ATSV dann doch für sich mit 3:1 entscheiden konnte. Im Spiel um Platz 3 war die Luft etwas raus und wir unterlagen dem Kreisligisten ASV Weisendorf mit 0:4. So kehrten unsere Jungs als stolzer vierter von diesem mit zahlreichen höherklassigen Mannschaften besetzten Turnier zurück. Gemeinsam mit dem Zoran Maksimovic wurde unser Simon Miller bester Torschütze mit 5 Treffern.

Die gesamte BSC Familie gratuliert der Mannschaft, den Trainern und Betreuern zu dieser großartigen Leistung!